Ausflug zu Faber Castell mit einem Kunstspeed-Kurs

msfaber1

Am Dienstag den 28.Juni 2016 unternahmen wir einen Ausflug in das Faber Castell Werk in Stein.

Nach der Ankunft erhielten wir von Frau Zahn eine Führung durch die Fabrik, dabei erklärte sie uns die Herstellung der Holzstifte. Wir erfuhren auch von ihr, dass Bleistifte gar nicht aus Blei bestehen, sondern aus Graphit.

Da es in den Fabrikhallen ziemlich laut war, erhielten wir alle ein Headset, so konnten wir die Erklärungen gut verstehen. Täglich stellen die Maschinen 450 000 – 900 000 Stifte her! Zum Abschluss der Führung bekamen wir alle ein Bleistift Geschenketui geschenkt.

Nach dem Mittagessen in der Kantine, ging Herr Rektor Rothfuss mit uns zur Kunstakademie. Dort empfing uns der Maler Gerhard Schick. Er zeigte uns wie wir mit Pastellstiften geschickt Federn zeichnen können.

Herr Schick war echt lustig. Den Ausflug fanden wir cool!

Franziska, Georg, Marion, Marlon, Polina Kl 6b

 

hier geht es zu einer kleinen Bildergalerie

drucken nach oben