Erinnerung: Vortrag an unserer Mittelschule "Eine Erziehung zu mehr Eigenverantwortlichkeit" durch. Dr. Albert Wunsch

mswunsch

Wer dem Nachwuchs jeden Wunsch von den Augen abliest, tut ihm damit keinen Gefallen, sagt Albert Wunsch. Der Erziehungsexperte warnt vor der „Verwöhnungsfalle“. Überbehütete Kinder hätten es später schwerer als andere.

 Es ist der Mittelschule Zirndorf gelungen, den bekannten Pädagogen Albert Wunsch an die Schule zu holen. Auch die Wintersdorfer und Zirndorfer Grundschulen unterstützen und bewerben diese Veranstaltung.

 Lassen Sie sich von den Ausführungen des Erziehungswissenschaftlers anregen und gewinnen Sie Impulse für Ihr eigenes Erziehungshandeln.

 

Am Mittwoch, 29. März 2017, hält Professor Wunsch seinen Vortrag in der Aula der Mittelschule Zirndorf. Sichern Sie sich rechtzeitig Ihre Eintrittskarte.

 Albert Wunsch ist Dipl. Psychologe und Pädagoge und unterrichtet an der Universität Düsseldorf und an der FOM (Hochschule für Ökonomie und Management) in Essen und Neuss.

 Sein Buch "Die Verwöhnungsfalle" ist ein Bestseller der Erziehungsliteratur.

 

i Mittwoch, 29. März 2017, 19:00 Uhr, Aula der Mittelschule Zirndorf

 

6 Euro im Vorverkauf, 9 Euro an der Abendkasse

 

Anmeldung möglich: mittelschule@zirndorf.de

drucken nach oben