Protokoll der 4. ordentlichen Mitgliederversammlung

Förderverein Logo

 

 

 

 

 

 

 

Protokoll der 4. ordentlichen Jahreshauptversammlung vom 05.05.2011
des Vereins der Freunde und Förderer der Diesterwegschule Zirndorf e.V.


Datum: 05.05.2011

Ort: Diesterwegschule, Mehrzweckraum (Musikraum), Zirndorf, Bahnhofstraße 38

Vorstand:

Herr Uwe Stadelmann, Vorsitzender
Herr Walter Schäfer, stellv. Vorsitzender
Herr Rüdiger Ramke, Schriftführer
Frau Andrea Adams, Kassiererin

Als Tagesordnung wurden festgelegt:
1. Begrüßung und Eröffnung durch den Vorsitzenden
2. Feststellung der Beschlussfähigkeit
3. Jahresbericht des Vorsitzenden
4. Jahresbericht  des Kassenwarts
5. Bericht der Kassenprüfer
6. Entlastung der Vorstandschaft
7. Neuwahl der Vorstandsschaft
7a. Wahl des Vorsitzenden
7b. Wahl des 2. Vorsitzenden
7c. Wahl des Schriftführers
7d. Wahl des Kassenwarts
8. Neuwahl der Rechnungsprüfer
9. Anträge und Wünsche

Zu TOP 1.:    Herr Uwe Stadelmann eröffnete die Versammlung und begrüßte die anwesenden Mitglieder. Ausdrücklich begrüßte er Herrn Rektor Kinkelin und Frau Konrektorin Günter sowie Herrn Bürgermeister Zwingel. 

Zu TOP 2.:    Die Beschlussfähigkeit der Versammlung wurde gemäß § 8 Abs. 8 der Satzung festgestellt. Der Einberufung der Hauptversammlung ging die Einladung durch den Verein mit Einladungsschreiben vom 16.04.2011 schriftlich und per Internet auf der Homepage des Vereins voraus.

Zu TOP 3.:    Jahresbericht des Vorsitzenden über das Jahr 2010:
Der Vorsitzende ist nunmehr das zweite Jahr im Amt. Herr Stadelmann konnte den Status des Mitgliederstandes mit 105 Mitgliedern zum Jahresende 2010 vermelden. Mitgliederzahl ist konsolidiert. Fruchtbares Miteinander zwischen Lehrern, Elternbeirat und Förderverein.
Weitere Annäherung zwischen Elternbeirat und Förderverein - es wächst immer mehr zusammen. Unmittelbarer persönlicher Kontakt zwischen den Vorsitzenden beider Institutionen.
Das Konto des Elternbeirats ging auf die Kasse des Fördervereins über. Am Anfang des Jahres werden 1.500 EURO auf das Unterkonto des Fördervereins zugunsten des Elternbeirats zur Verfügung gestellt und am Ende des Schuljahres dann abgerechnet. Positive Restbeträge werden dann dem Konto des Fördervereins wieder zugeführt. Damit ist die von allen Beteiligten angestebte Kontozusammenführung abgeschlossen.

Die T-Shirt-Aktion 2010 des Fördervereins wurde von Vorstandsmitgliedern des FV privat gesponsert. Sehr gute Resonanz. Frage an die Versammlung, ob man das private Sponsoring weiter beibehält oder man die T-Shirts verkauft. Allgemeine Diskussion. Rektor Kinkelin schlägt ein T-Shirt-Schultag vor. Entscheidung und Info folgt.

Homepage der Schule wurde überarbeitet. Diese wurde am 05.05. online gestellt. Dank an Herrn Lippmann von der Stadt Zirndorf für die gute Zusammenarbeit. Homepage wurde mit dem System der Stadt gestaltet. Gute Funktionalität. Seit Februar bearbeitet die Page Frau Walter und Herr Stadelmann.

Arbeitsgemeinschaften:

AG Englisch mit  Frau Maren Walther.
AG Chor mit Frau Stuhlmüller
AG Veeh-Harfen mit Frau Nickisch.
Sommerserenade in 2010.

Vorstehenden Arbeitsgemeinschaften wurden durch den Förderverein finanziert.

Bücherspende in Form von 50 Büchern durch den FV für die 6 bis 8-Jährigen - in der Schulbibliothek auszuleihen.
Anschaffung einer flexible Bühne, Einweihung erfolgte mit dem Musical „Das Dings“.
Anschaffung von Lexika für die Klassenräume.

Erstellung der Schulhausordnung, tatkräftig umgesetzt von Schulleitung und Elternbeirat. Restliche Kosten von Layout und Druck wurden von Förderverein übernommen.

Herr Kinkelin erinnerte noch an die AG Computer. Kommt sehr gut an und soll weiter bestehen.   

Zu TOP 4.:    Jahresbericht des Kassenwarts. Hierzu referierte Frau Adams.

Im Einzelnen wird auf die Anlage des Kassenberichts Bezug genommen, der dem Protokoll beigefügt ist. Auf die Unterlagen wurde verwiesen.

Zu TOP 5.:    Bericht der Kassenprüfer:

Die Kasse wurde durch die Rechnungsprüfer Frau Andrea Strehl und Herrn Klaus Bock geprüft. Frau Strehl erstattete schriftlich ihren Bericht. Die Kasse war ohne Beanstandungen und einwandfrei.

Zu TOP 6.:     Entlastung des Vorstandes:
Für die Entlastung des Vorstands stellte sich Herr Rektor Kinkelin als Wahlleiter zur Verfügung - bedankte sich vorab für die Arbeit des Vorstands.
Herr Kinkelin stellte zunächst den Antrag auf Abstimmung darüber ob der Vorstand insgesamt oder über die einzelnen Vorstände entschieden werden soll. Einstimmig sollte über die Entlastung des Vorstands insgesamt entschieden werden.

Herr Kinkelin stellte dann die weitere Frage an die weitere Frage an die Versammlung ob geheime Wahl gewünscht wird. Dies war nicht der Fall.
Sodann wurde über die Entlastung des Vorstands entschieden:
Der Vorstand wurde bei 8 Ja-Stimmen, 0 Nein-Stimmen und 4-Enthaltungen entlastet.

Zu TOP 7.:    Neuwahl der Vorstandschaft

Zu Top 7a.:    Wahl des Vorsitzenden
Herr Stadelmann stellt sich erneut zur Wahl. Es liegen keine weiteren Vorschläge vor. Die Wahl erfolgt per offener Abstimmung. Herr Stadelmann wurde mit 11 Ja-Stimmen, O nein-Stimmen und 1 Enthaltung gewählt. Herr Stadelmann nimmt die Wahl an.

Zu Top 7b.:    Wahl des 2. Vorsitzenden
Herr Walter Schäfer stellt sich als 2. Vorsitzender nicht mehr zur Verfügung und wird mit großem Dank für die geleisteten Tätigkeiten verabschiedet.
Zur Wahl stellt sich Frau Andrea Adams. Es liegen keine weiteren Vorschläge vor.
Die Wahl erfolgt in offener Abstimmung. Frau Adams wurde mit 11 Ja-Stimmen, O Nein-Stimmen und 1 Enthaltung gewählt. Frau Adams nimmt die Wahl an.

Zu Top 7c.:    Wahl des Schriftführers
Herr Ramke stellt sich erneut zur Wahl. Es liegen keine weiteren Vorschläge vor.
Die Wahl erfolgt per offener Abstimmung. Herr Ramke wurde mit 11 Ja-Stimmen, O-Nein-Stimmen und 1 Enthaltung gewählt. Herr Ramke nimmt die Wahl an.

Zu Top 7d.:    Wahl des Kassenwarts
Frau Jana Reinhart stellt sich zur Wahl. Es liegen keine weiteren Vorschläge vor. Die Wahl erfolgt per offener Abstimmung. Frau Jana Reinhart wurde mit 11 Ja-Stimmen, O-Nein-Stimmen und 1 Enthaltung gewählt. Frau Reinhart nimmt die Wahl an.

Herrn Kinkelin legt die Wahlleitung nieder, Herr Stadelmann übernimmt die Leitung der Versammlung.

Zu Top 8.:    Neuwahl der Rechnungsprüfer

Frau Andrea Strehl stellt sich als Kassenprüferin nicht mehr zur Verfügung.
Herr Klaus Bock erklärte sich mit einer Wiederwahl einverstanden. Als weiterer Kassenprüfer wird vorgeschlagen: Herr Götz und steht als Kassenprüfer zur Verfügung.
Die Herren Klaus Bock und Markus Götz werden einstimmig gewählt und nehmen die Wahl an.

Zu Top 9.:    Anträge und Wünsche:
Wünsche und Anträge wurden aus den Reihen der Mitglieder nicht gestellt.
Die Versammlung wurde um 20.35 Uhr durch den Vorsitzenden geschlossen.

drucken nach oben