Schulbücherei – Abenteuer Lesen! Fördererverein übergibt 50 neue Bücher

Wer selber ein Bücher-Fan ist, für den ist ganz selbstverständlich: Lesen kann Abenteuer sein; zumal viele Kinderbücher fantastische und fantasievolle Geschichten erzählen, die die jungen Leserinnen und Leser zu Reisen einladen, die sie in ihren kühnsten Träumen nicht unternehmen würden.
Lesen beflügelt nicht nur unsere Phantasie und ist eine erfüllende Freizeitbeschäftigung. Lesen fördert auch die individuelle sprachliche Entwicklung. Es ist Voraussetzung für Lernen und Verstehen und eine Grundlage für unsere Fähigkeit zur Kommunikation.

Nur wer lesen kann, kann Medien nutzen. Lesen ist eine Schlüsselqualifikation.

 

 

in der Bücherei

 

Diese Schüler entdeckten die neuen Bücher – schon waren die ersten ausgeliehen.

 

Bücherspende

 

Die Kinder freuen sich über viele tolle Bücher!

 

„Bücher sind fliegende Teppiche ins Reich der Phantasie.“ (James Daniel)

 

 

drucken nach oben