Ausflug ins Opernhaus zum Kinderkonzert

msopernhaus

Am Mittwoch, den 05.06.2019 fuhren wir zusammen mit allen 5. und 6. Klassen nach Nürnberg ins Opernhaus. An diesem Tag war es extrem heiß und wir schwitzten fürchterlich. Wir mussten mit dem Bus und der U-Bahn fahren und dann zum Glück nur noch zwei Minuten laufen, um an unserem Ziel anzukommen. Wir gingen in das riesige Gebäude und marschierten zwei Stockwerke nach oben, um zu unseren Plätzen zu kommen. Was für ein schöner Anblick! Kaum saßen wir, wurde es auch schon dunkel und es ging los. Ein Mann begrüßte uns und erklärte, dass sich das ganze Konzert um das Thema „Streit“ dreht. Da kamen auch schon zwei Frauen auf die Bühne, eine Oma und ein Teenager und haben sich gestritten wer besser singen kann. Erst haben sie nur gesprochen und dann ging der Streit singenderweise weiter und ein Orchester hat dazu gespielt. An dem Konzert war ebenfalls eine Trommelgruppe beteiligt, die aus Erlanger Schülern bestand. Das Programm war sehr abwechslungsreich und es wurden oft Bilder, wie Emojis oder WhatsApp-Verläufe, passend dazu auf einer Leinwand gezeigt. Wir haben sogar ein Lied von Mozart gelernt und durften es alle gemeinsam singen. Das war sehr witzig. Uns hat das Konzert allen gut gefallen.

Von Gorg, Lukas, Rocky und Aras (5B)

drucken nach oben