Das Apfelprojekt – Mitmachaktion zum Tag der Schulverpflegung

In der Schulküche stehen 40 kg Äpfel! -Was nun?

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 7a beschäftigten sich im Fachunterricht mit dem Thema: „Dem Apfel auf der Spur“.

Mit der Fachlehrerin Ebru Aras planten und organisierten die Jugendlichen am 19.10.2018 den Aktionstag an der Mittelschule Zirndorf.

An verschiedenen Stationen sollten die jüngeren Mitschüler ihre Sinne testen. Sehen, riechen, schmecken, fühlen und hören.

Weitere Mitmachaktionen wie „frischen Apfelsaft“ pressen und „schnellen Apfelmus“ zubereiten waren auch dabei.

Im Anschluss durften die Fünft- und Sechstklässler in der Schulküche zusammen mit den Siebtklässlern Pfannkuchen ausbacken und diese mit ihrem selbst hergestellten Apfelmus verköstigen.

drucken nach oben