Die SMV unterstützt die Johanniter-Weihnachtstrucker

msjohann5

„Wenn die Hoffnung aufwacht, legt sich die Verzweiflung schlafen.“

(Asiatische Lebensweisheit)

 

Traditionell rufen die Johanniter in der Vorweihnachtszeit dazu auf, Päckchen mit Hygieneartikeln und Grundnahrungsmitteln für bedürftige Menschen in Albanien, Bosnien, Rumänien, Bulgarien und der Ukraine zu packen. Diese helfen vielen bedürftigen Menschen in den Wintermonaten ihre Grundversorgung zu sichern. Als unsere Schülersprecherin Lara Taleb Mitte November die Idee hatte, diese Aktion aktiv zu unterstützen, stieß sie in gleicher Form bei Mitschülerinnen und Mitschülern, Lehrkräften und Schulleitung auf Begeisterung. Deshalb beteiligt sich die Mittelschule Zirndorf in diesem Jahr erstmals mit26 Paketen und einer Spende von 250€ an den „Johanniter-Weihnachtstruckern“. Am 06.Dezember wurden unsere Pakete von den Johannitern abgeholt. Wir bedanken uns bei allen Unterstützern für ihr Engagement.

 

Christiane Lutter und Patrick Ruff

 

msjohann1

 

msjohann3

 

msjohann4

 

 

drucken nach oben