Notfallbetreuung an der Mittelschule Zirndorf

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Eltern,

 

für Schülerinnen und Schüler der fünften und sechsten Klasse kann es bei Bedarf Notfallgruppen geben.

 

Allerdings betrifft das nur Schüler, deren Eltern in Bereichen der kritischen Infrastruktur arbeiten:

Zu den Bereichen der kritischen Infrastruktur zählen insbesondere die Gesundheitsversorgung, die Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung einschließlich der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr (Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz) und die Sicherstellung der öffentlichen Infrastrukturen (Telekommunikationsdienste, Energie, Wasser, ÖPNV, Entsorgung). Grundvoraussetzung ist, dass beide Erziehungsberechtigte der Schülerinnen und Schüler, im Fall von Alleinerziehenden der Alleinerziehende, in Bereichen der kritischen Infrastruktur tätig sind.

 

Bitte melden Sie sich am Montag, den 16.3.2020 um 8 Uhr im Direktorat.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

H. Seidenath und H. Kuch

 

drucken nach oben