Wechselmodell Distanz- und Präsenzunterricht - 28.10.2020

mslogo17

Liebe Eltern, Erziehungsberechtigte und liebe Schüler,

 

da die Infektionszahlen - unter anderem in Bayern - immer höher werden, haben wir uns entschlossen, ab morgen, Donnerstag, den 29.10.2020 auf das Wechselmodell einen Tag Präsenzunterricht, einen Tag Distanzunterricht umzustellen. Das heißt, dass Ihr Kind jeden zweiten Schultag in die Schule geht, an dem anderem Schultag zuhause lernt.

Ausnahmen gibt es bei bestimmten Klassen, bei denen der Mindestabstand von 1,5m in Kombination mit dem Tragen einer Nasen-Mundbedeckung gewährleistet werden kann. Die Klassenlehrkraft Ihres Kindes hat Ihre Kinder bereits darüber informiert, welche-r Schüler-in in welcher Gruppe ist, welche Klassen von der Ausnahmeregel betroffen sind.

Um Ihnen zumindest eine gewisse Planungssicherheit zukommen zu lassen, legen wir den Wechsel auf jeden Fall bis zum Dienstag, den 10.11.2020 fest. Sollten Sie nichts weiter von uns hören, läuft der Unterricht im Wechselmodell weiter!

Der Präsenzunterricht findet gemäß Stundenplan statt. Die Gruppen/Klassen werden dadurch natürlich kleiner und das Infektionsrisiko wird durch zum Beispiel weniger Aerosolaufkommen (auch in den Bussen) verringert. Die bisherigen Hygieneregeln (MNB,Hände waschen, bei Krankheitssymptomen nicht in die Schule, ...) bleiben natürlichbestehen.

Sollte der Wechselbetrieb länger anhalten, haben alle Kinder nach zwei Wochen jedes Fach erlebt und ein Fortkommen ist gewährleistet. Für die Distanzunterrichtstage bekommt Ihr Kind Aufträge und Hausaufgaben, die verpflichtend bearbeitet werden müssen. Wir hoffen so, den Spagat zwischen Sicherheit und Unterricht für Ihre Kinder passend zu organisieren.

 

Mit freundlichen Grüßen und bitte bleiben Sie gesund

 

H. Seidenath und H. Kuch

 

Mittelschule Zirndorf

Volkhardtstraße 5

90513 Zirndorf

0911 9600 - 330

www.mittelschule.zirndorf.de

mittelschule@zirndorf.de

page1image17464
 

drucken nach oben